„Um zu leben“ – Ein Filmprojekt über minderjährige Flüchtlinge

Julio Waffo floh als Minderjähriger gemeinsam mit seinem Bruder aus Kamerun. Die Familie der Brüder war in Kamerun verfolgt. Die Filmemacher Michael Chauvistré und Miriam Pucitta realisierten an einer Aachener Hauptschule ein Filmprojekt. „Um zu Leben“ greift Fluchterlebnisse der Schülerinnen und Schüler auf. Julio Waffo und Michael Chauvistré waren zu Gast im Studio.

Video Hier

Zurück zur Übersicht